Datenschutzerklärung

Datenschutz und Sicherheit

Datenschutzerklärung des Verkäufers

Wir, die HanSeKo GmbH, nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung, weshalb die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes für uns eine Selbstverständlichkeit ist. Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Verwendung der Daten und unsere Datenschutzgrundsätze.

I. Datenschutzgrundsätze

Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Unsere Kunden können jederzeit Mitteilung über Umfang und Zweck der Datenverarbeitung erhalten. Ist uns eine Nutzung oder Übermittlung der Daten zu Werbezwecken gestattet worden, so kann diese jederzeit widerrufen werden (Siehe Punkt III). Des Weiteren werden Daten auf Wunsch berichtigt, gesperrt oder gelöscht.

II. Umfang und Zweck der Datenerhebung

Der Verkäufer informiert darüber, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung vom Käufer übermittelten Daten mit Hilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Der Umfang der erhobenen Daten erstreckt sich auf den Namen, die Anschrift, die E-Mail und ggf. das Geburtsdatum sowie der Telefon- und Faxnummer des Bestellers. Sofern eine abweichende Liefer- und/oder Rechnungsanschrift angegeben wird, so werden auch diese Daten gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

III. Einwilligung und Widerruf in die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann gespeichert, verarbeitet und verwendet, sofern diese Daten von Amazon bereitgestellt werden. Mit der Zustimmung des Kunden zu dieser Datenschutzerklärung willigt er in die Erhebung, Verarbeitung und  Verwendung der vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten ein. Die Zustimmung erfolgt mit Abschließen des Bestellvorganges.

Ihre Daten werden gemäß der HanSeKo GmbH AGB von uns zur Abwicklung des geschlossenen Vertrages verarbeitet. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse zudem, um Sie über ähnliche Kaufangebote zu informieren. Dazu können auch Bewertungsanfragen gehören. Dieser Datennutzung können Sie jederzeit kostenlos widersprechen durch eine Mitteilung an info@hanseko.de

Den Kunden steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Für die Ausübung des Widerspruchs stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: Tel.: +49 (0)4131/799660    Post: HanSeKo GmbH, Wilhelm-Fressel-Str. 2, D-21337 Lüneburg; E-Mail: info@hanseko.de; Fax: +49 (0)4131/7996629. Hierfür entstehen keine anderen Kosten, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

IV. Weiterübermittlung personenbezogener Daten

Der Verkäufer gibt die personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich die Dienstleistungspartner, die der Verkäufer zur Abwicklung der Bestellung benötigt. Diese sind im Einzelnen die beauftragten Transportunternehmen. In diesem Fall beachtet der Verkäufer strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. 

V. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Der Käufer hat jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten. Er kann dazu den Verkäufer über die Kontaktdaten im Impressum kontaktieren.

VI. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts im Zusammenhang mit der Erhebung und Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma

HanSeKo GmbH
Hanse Service Kontor
Wilhelm-Fressel-Str. 2
D-21337 Lüneburg